--> -->

Italienisches Immobilienrecht – Nichtigkeit Kaufverträge (20. Oktober 2017)

Übertragungsakte zu Liegenschaften, die keine Bescheinigungen der städtebaulichen Widmung (sog. CDU) aufweisen sowie zu Gebäuden ohne Angabe der Daten der Baugenehmigung für nichtig erklärt werden können (Kassationsgericht, Urteil Nr. 23451 vom 09. Oktober 2017). Derartige Mängel können von Amts wegen festgestellt und von jedem geltend gemacht werden, der daran ein Interesse hat. Es kommt dabei nicht auf Gutgläubigkeit oder Bösgläubigkeit des Erwerbers an, sondern allein auf die gesetzlichen Regelungen dahingehend, die Schwarzbauten verhindern sollen.

Interessanter Artikel?

Weitere Informationen zur interessanten Kanzlei erhalten Sie hier.