Italienisches Arbeitsrecht – italienisches Recht (5. Juni 2013)

Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Entsendung von in Italien angestellten Arbeitnehmern einer italienischen Mutterfirma nach Deutschland sowie Entsendung von in Deutschland angestellten Arbeitnehmern durch die deutsche Mutterfirma nach Italien werfen zunehmend Probleme im Hinblick auf das jeweils anzuwendende materielle Recht sowie den Gerichtstand auf. Dies ist insbesondere hinsichtlich der Kündigungsgründe, Kündigungsfristen und Abfindungsregelungen im deutschen und italienischen Recht von erheblicher Bedeutung. Bei Fragen und aktuellen Problemen kann Ihnen Dr. iur. Jürgen Reiß gerne Auskunft geben.

Interessanter Artikel?

Weitere Informationen zur interessanten Kanzlei erhalten Sie hier.