Vorsicht bei EU- Fördermitteln

Nicht selten kommt es vor, dass Fördermittel der Europäischen Union unterschlagen werden. Da die Grenze zum Subventionsbetrug sehr schmal ist, machen sich viele Unternehmen unwissentlich strafbar. Dr. Christian Pfeifer, als Spezialist für Steuer- und Wirtschaftsrecht, erklärt welche Regeln von Unternehmen beachtet werden müssen, um nicht in die Subventionsfalle zu tappen. https://www.dub.de/fileadmin/redakteure/Newsletter/dub-unternehmer-nl-06-2016.pdf (S.13)