Kommt 2018 die Online-Gründung von Gesellschaften?

Bereits für das Ende des Jahres 2017 hat die EU-Kommission einen Legislativakt zur Digitalisierung im Unternehmensrecht angekündigt. Dieser ist bislang noch nicht veröffentlicht worden und es gab auch keine weiteren Ankündigungen. Denkbar sind jedoch unter anderem die Ermöglichung einer Online-Gründung von Gesellschaften. Im Rahmen des zurückgezogenen SUP-Richtlinienvorschlags war eine solche Online-Gründung jedoch sehr umstritten. Wahrscheinlich wird sich der Legislativakt vielmehr mit Digitalisierung im Bereich der Unternehmensleitung beschäftigen und aus rechtlicher Sicht Tools ermöglichen, die die Geschäftsführung – in zulässiger Weise – digital machen und vielleicht sogar vereinfachen.

Es bleibt also abzuwarten, was die EU-Kommission sich ausgedacht hat, um die Digitalisierung der Gesellschaften im Rahmen der Gründung und der Leitung zu erleichtern. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.